Kategorie-Archiv: Musik

Liedermacherabend VI

Zum mittlerweile sechsten Mal veranstalte ich einen Liedermacherabend am Hermann-Billung-Gymnasium in Celle.

Zu Gast ist zum zweiten Mal Adam Franklin aus Großbritannien.

Schon 2016 hatte der Slidegitarrist, Bluespicker und Ukulelespieler in einem Gitarrenworkshop bei einigen Schülerinnen und Schülern den Grundstein für eine nicht enden wollende Leidenschaft fürs Musizieren gelegt und die Herzen der Zuhörerinnen und Zuhörer mit seinem Charme und seinem Witz auf der Bühne im Handumdrehen erobert.

Bei dem abendfüllenden Programm stehen neben dem Ehrengast auch wieder Schüler, Lehrer, Verwaltungskräfte und Freunde der Schule nacheinander und miteinander auf der Bühne. Wie immer führe ich mit Ukulele, Gitarre, Gesang und viel Chaos durch den Abend.

Die Veranstaltung findet am 15.11.2019 um 18.00 Uhr statt, der Eintritt ist kostenlos.

Header für Online-Werbung
Werbepostkarte
Plakat

Im Jahr 2020 ist ausnahmsweise kein Liedermacherabend geplant, für 2021 ist der hessische Gitarrist Biber Herrmann im Gespräch. Aber dafür stehen bislang weder Termin noch Rahmen fest.

Ukulelefest Göttingen

das Logo des Ukulelefestes

Im Sommer findet in der Historischen Spinnerei im Gartetal in Göttingen-Gleichen das erste Göttinger Ukulelefest statt.

Neben den Grafiken, Plakat und Eintrittskarten, die ich beisteurere, bin ich auch als Dozent für einen dreistündigen Ukuleleworkshop gebucht.

Anmeldungen auf der Homepage. http://www.ukulelefest-goettingen.de/

Thommie und Tomaske

Im Moment entstehen Skizzen für die „Archivaufnahmen-CD“ von Thommie und Tomaske (+David Forstman), die Mitte 2015 unter dem lustigen Titel:

Resttöne

als mp3-CD veröffentlicht werden sollen.

Hier die enthaltenen Bilder:


Tonne
die Restetonne für die Resttöne

Scan_4
Aquarell

Zeichnung

digital

CCI31072014_122
als Bleistiftskizze

Scan24052015_4
gezeichnet und digital koloriert

Scan25052015_2
Und noch eine Zeichnung

Und hier das montierte Cover:

hardy

Spieluhr oder Glühwürmchenhochzeit

Eine Komposition, die entstanden ist, als ich versuchte, ein Pickingmuster für die Gitarre zu entwickeln, das zwei Rhythmen miteinander verbindet: Der Daumen spielt im 2/4 Rhythmus, die restlichen Finger gleichzeiting im 3/4 Rhythmus. Daraus resultiert dieses eigenartige, aber für mein Empfinden sehr interessante Tempo.

Die Instrumente im Hintergrund sind ein Glockenspiel und etwas Percussion.