werner_Ewigkeit_berlin

Werner Lämmerhirt “Halbe Ewigkeit”

Das lange erwartete, neue Album des Gitarrengroßmeisters Werner Lämmerhirt wird bald fertig und er hat mir die Ehre zuteil werden lassen, Teile davon mitzugestalten. Werner hat sich für Aquarelle und Kaffeebilder entschieden.

Für das Cover wird ein Portraitfoto des Wahnsinnsfotografen Manfred Pollert verwendet, mein Anteil sind ein paar Illustrationen und Strukturen im Booklet.

Die Kaffeearbeiten sollen als Hintergrund hinter den Titeln dienen, das Aquarell, auf dem Werner seine Knut Welsch Gitarre spielt, kommt einzeln ins Booklet und das Aquarell seiner Herkunft Berlin wird als Rückseite des Booklets Platz finden.

Leider hat es Werner nicht geschafft, bis zum Erscheinen des Albums durchzuhalten. Aber den fertigen Mix konnte er sich noch anhören.

 

Werner

 

Werner HG