Spieluhr oder Glühwürmchenhochzeit

Eine Komposition, die entstanden ist, als ich versuchte, ein Pickingmuster für die Gitarre zu entwickeln, das zwei Rhythmen miteinander verbindet: Der Daumen spielt im 2/4 Rhythmus, die restlichen Finger gleichzeiting im 3/4 Rhythmus. Daraus resultiert dieses eigenartige, aber für mein Empfinden sehr interessante Tempo.

Die Instrumente im Hintergrund sind ein Glockenspiel und etwas Percussion.